FANDOM


Einführung

Die Mitglieder der Spam Task Force besitzen eine wichtige Rolle in der FANDOM-Community. Sie sind hierbei keine Helfer, die einen Einfluss in die Wiki-Inhalte, Rechte haben oder an Meetings und Gespräche von FANDOM teilnehmen. Die Mitglieder sollten lokale Regeln beachten und Gewohnheiten in Wikis respektieren und nur ihrer Aufgabe nachgehen.

Auch mit einer gewissen Vorbildfunktion verbunden, sollten die Mitglieder keinerlei lokalen oder globalen Sperrungen gehabt haben.

Bearbeitungen in einem Wiki

Mitglieder der Spam Task Force sollten nur dann in einem Wiki helfen, wenn:

  • ... es sich hierbei um Vandalismus handelt, der meist von einem Benutzer ausgeht und der Benutzer in mehreren Wikis auftaucht.
  • ... es ein Problem mit Vandalen gibt, die in einem Wiki ohne Administratoren auftauchen.
  • ... es sich offensichtlich um Spam handelt, der von einem Spambot verursacht wird.
  • ... ein Antrag des FANDOM-Community-Teams gestellt wurde, um ein Problem zu lösen, das in mehreren Wikis auftaucht.
  • ... es ein Problem mit einer Skriptsprache wie zum Beispiel JavaScript gibt und das Probleme in einigen Wikis verursacht.

Generelle Richtlinien

  • Handle zunächst immer höflich und bleibe sachlich, auch wenn der andere Verhandlungspartner sich dir gegenüber negativ verhält.
  • Wenn du etwas im Sinne der VSTF bearbeitest, stelle klar und sachlich dar, was du in der jeweiligen Community und im Wiki gemacht hast, damit die Benutzer und Administratoren es nachvollziehen können.
    • Bitte schreibe hierbei „Inhalt war: (...)“ und dann eine kurze Zusammenfassung, warum du die Bearbeitung rückgängig gemacht hast (Beispiel: „Inhalt war: Vandalismus“). Nach deiner Bearbeitung sollte der Inhalt auf der Seite erscheinen, der zuvor vorhanden war.
  • Wenn ein lokaler Administrator dich blockiert oder deine Arbeit wieder rückgängig macht, fange nicht an mit dem Administrator zu diskutieren - suche stattdessen die Meinung eines FANDOM-Mitarbeiters auf. Beachte: Verwickele dich nicht in lokale Probleme einer Community.
  • Am aller Wichtigsten ist das Kommunizieren im Community-Wiki! Auch wenn wir das fast jeden Tag mit unseren Bearbeitungen tuen oder wir uns auch nur im Chat befinden, so sollte das Kommunizieren noch weiter ausgebaut werden. Verwende Communityportale, schaue auf Benutzerdiskussionen, ob du vielleicht helfen kannst, schaue regelmäßig in Foren und auf die neusten Blogs des Community-Wikis. Sei dir bewusst, dass du nun auch eine Vorbildfunktion einnimmst und du dich dementsprechend auch so verhalten solltest. Falls eine Lage mal eskalieren sollte, gehe diese in aller Ruhe an, bleibe sachlich und höflich.
  • Zu guter Letzt schaue immer in einem Wiki, ob sich dort ein lokaler und aktiver Administrator befindet, denn dieser wird sich wahrscheinlich um die Aufgabe selbst kümmern. Schaue lieber nach Wikis, in denen die Aktivität gering ist und der Administrator möglicherweise inaktiv geworden ist. Mit dieser Regel unterstützt du durch die Aufräumaktionen nicht nur FANDOM, sondern auch die lokalen Communitys und den Administrator, der dadurch lernt, mit Spam und Vandalismus umzugehen.